Informationen für Veranstalter

Um als Veranstaltung der DGT zertifiziert zu sein und das Logo der DGT verwenden zu dürfen, müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

  • Anmeldung der Veranstaltung spätestens 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn
  • vollständig ausgefülltes Antragsformular
  • Formular Kursanmeldung (PDF-Datei im Acrobat Reader am PC ausfüllbar)

Voraussetzungen zur Zertifizierung sind insbesondere:

  • die Benennung des Kursleiters
  • Kursinhalte konform mit Kursbezeichnung im Akademiesystem
  • Zielgruppenbenennung
  • Registrierung bei LÄK
  • Zustimmungserklärung des Trägers
  • Finanzierungskonzept (Teilnahmegebühren, Sponsoring etc.)
  • Zustimmung zur Teilnahme am Evaluationsverfahren
  • Überweisung Registrierungsgebühr an:
    • Akademie der DGT
      Deutsche Gesellschaft für Thoraxchirurgie (DGT)
      Robert – Koch – Platz 9
      10115 Berlin
    • Bankverbindung
      Kennwort “Veranstaltung”
      Name des Antragstellers /Veranstaltungsbezeichnung
      Sparkasse Märkisches Sauerland Hemer-Menden
      Kontonummer 4200
      BLZ 445 512 10

Nur vollständig ausgefüllte Anträge können nach Eingang der Bearbeitungsgebühr (s.u.) unter Angabe des vollständigen Namens und des Kennworts auf der Überweisung bearbeitet werden!

Kursevalution

Nach Abschluss der Veranstaltung sind folgende Unterlagen an die Akademie zu senden

Leistungen der Akademie

  • Kursregistrierung
  • Prüfung der Kursinhalte
  • Vergabe des DGT Logos
  • Auswertung der Evaluation
  • Erstellen der Zertifikate und Versand
  • Führen einer Teilnehmerdatenbank

Registrierungsgebühren

  • Kursfinanzierung aus Teilnahmegebühren, Trägerunterstützung, Berufsverbände: 80,00 Euro (zzgl. 19 % MwSt.)
  • Kursfinanzierung mit zusätzlicher Fremdfinanzierung (z.B. Sponsoring Industrie): 150,00 Euro (zzgl. 19 % MwSt.)
  • Kursfinanzierung ausschließlich durch Industriepartner: 250,00 Euro (zzgl. 19 % MwSt.)
  • Veranstaltung unter Leitung der Akademie: 300,00 Euro (zzgl. 19 % MwSt.)